Direkt zum Inhalt

Foundation Friends of Hannes Schneider
Stuben am Arlberg

Stuben 17
6762 Stuben am Arlberg, Österreich

www.hannesschneiderfoundation.com


Öffnungszeiten

Bei der Foundation Friends of Hannes Schneider
handelt es sich um eine Organisation welche derzeit über keine
eigenen Räumlichkeiten verfügt.

Es werden jedoch Veranstaltungen von dieser Organisation veranstaltet.
 

facebook
youtube

Die Foundation hat sich seit Beginn vornehmlich mit der Geschichte des Wintersports rund um Stuben am Arlberg auseinander gesetzt und mehrere Druckschriften zu diversen Themen veröffentlicht. Dazu zählten die „Editionen Skispuren“ von Christof Thöny über Georg Eisenschimmel und die Pfarrkirche von Stuben, die  Geschichte des Elternhauses von Hannes Schneider, das Fuchsloch in Stuben und wie aus dem Abbruchholz eine spezielle Gitarre gebaut wurde und ein Bildband über den Fotografen und Skipionier Eugen Heimhuber, der  Viktor Sohm auf mehreren Touren und Wintererstbegehungen begleitet hatte. Anlässlich des 60 jährigen Bestehens der Albonabahn entstand eine Ausstellung und Dokumentation.

Die vorgenannten Themen wurden zusätzlich in Form einer Freiluftausstellung in Stuben öffentlich mit entsprechenden Kurztexten in deutsch und englisch gezeigt.

Die  Lebensgeschichte des Bregenzer Skipionieres Viktor Sohm ist derzeit in Arbeit.

 

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt:

- die Dokumentation und Erforschung des Lebenswerks von Hannes Schneider und seines Umfelds

- die Förderung der wissenschaftlichen Erforschung der Geschichte des Wintersports

- die Vermittlung von Themen der Geschichte und Gegenwart des Wintersports

- die Herausgabe von Publikationen

- die Pflege des Austauschs und der Geselligkeit

Werden Sie Mitglied bei der Foundation Friends of Hannes Schneider

Information Deutsch    Information Englisch

Bildergalerie

Hannes Schneider aus Stuben am arlberg

1900 sah der junge Johann Schneider nach eigenen Worten die ersten Skifahrer in Stuben: Viktor Sohm, Max Madlener und Karl Gruber. Die Begegnung mit Viktor Sohm sollte später weitreichende Folgen haben.
 

Zu den Ausstellungsobjekten

 

Veranstaltungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK